Skip to main content

Cargotrail Stahl-Schraub-Pritsche SSP3

Aus SSP1 und SSP2 wird SSP3!

Es wurde Zeit, die Erfahrungen, die wir mit der ersten Version der Cargotrail Stahl-Schraub-Pritsche (SSP1) gemacht haben, die es nahezu unverändert seit 2008 gibt, in eine neue Variante umzusetzen.

Seit 2014 gibt es zusätzlich zur SSP1 die SSP2 - eine reine Baustoffpritsche mit optimierten Hutprofil-Querträgern und im abgeschrägten Außenrahmen integrierten Zurrösen. 

Mit der SSP3 werden beide bereits vorhandenen Varianten SSP1 und SSP2 vereint und entfallen aus unserem Sortiment.

Mit der SSP3 gibt es dann nur noch eine Bodengruppe für alle Aufbauvarianten!

Das bedeutet in der Praxis: 

  • weniger Komponenten und schnellere Lieferung
  • weniger Arbeitsschritte - kurze Aufbauzeiten
  • höhere Nutzlast

Die neue Cargotrail Stahl-Bodenrahmengruppe der Baureihe SSP3 bietet Ihnen und Ihren Kunden Variabilität in allen Bereichen! Sie erfasst in ihren Möglichkeiten alle Fahrgestell-Rahmenbreiten, alle Radstände und Aufbaulängen für Fahrgestelle von 7,49 bis 26t zul. GM.

Der Bausatz ist wahlweise lieferbar mit Rungen- und Bordwandsystemen, als Pritschenaufbau und als Curtain-Sider-Aufbau in Stahlversion mit dem neuen Suer-Varia-CS oder dem PWP Aluminium Trailer Kit. Alternativ ist der Bodenrahmen auch einzeln bspw. für Kofferaufbauten erhältlich.

Abschlussbodenrahmen vorne und hinten:

Der neue vordere und hintere Abschlussträger zeichnet sich nun durch den 90 Grad Montagewinkel für das direkte Anschrauben der seitlichen Bodenrahmenprofile aus. Das bisherige Verschrauben über Eck ist nun nicht mehr erforderlich. Die damit entfallenden Schraubenköpfe im Eckbereich geben Platz für die unkomplizierte Montage sämtlicher Aufbauvarianten.

An diesem Abschlussbodenrahmen können der gerade und der schräge Außenrahmen verschraubt werden. Wie auf dem Bild zu erkennen ist die Stärke des Bodenrahmens 30 mm. Alternativ steht beim geraden Bodenrahmen auch eine Absenkung von 24 mm zur Auswahl!

Die Standard-Pritsche, die Baustoffpritsche und der Curtain-Sider mit PWP Trailer Kit sind auch mit dem SSP3-Bodenrahmen zertifiziert nach DIN EN 12642 Code XL lieferbar.

Hilfsrahmen:

Es gibt nur noch einen Hilfsrahmen. Kein Links, kein rechts, keine 90 mm Variante. Eine Version, 140 mm hoch, beidseitig zu verwenden, mit Aussparung vorne für einen sanften Übergang der Belastung auf den Fahrgestellrahmen, so wie die Fahrgestellhersteller es fordern.

Optional gibt es einen Schweißwinkel für die Montage der Querträger auf kundeneigenem Hilfsrahmen, beispielsweise bei verstärktem Hilfsrahmen für Kranaufbauten.

Ein weiteres Feature ist die erhöhte Nutzlast bei weniger Materialeinsatz durch intelligente Formgebung.

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne einer der folgenden drei Ansprechpartner zur Verfügung!

 

TelefonE-Mail
Miguel Duarte+49 2196 946-204Miguel.Duarte(at)suer.de
Christiane Hessler+49 2196 946-210Christiane.Hessler(at)suer.de
Michael Carrieri+49 2196 946-141Michael.Carrieri(at)suer.de

PWP - BlueLine - Paco Verschluss

mit Zubehörteilen
Paco Spannverschluss 143112767

NEU im Lieferprogramm!

Unser galvanisch verzinkter Paco Spannverschluss (143112767) für 25 mm Bordwände der Produktreihe Blueline.

  • Ergonomische Sicherungstaste für einfaches Öffnen
  • Zweifach gesichert
  • Öffnungshub 32 mm
  • Anschlussgewinde für die T-Stücke M14x1,5

Alle weiteren Maße und Informationen können Sie dem Flyer entnehmen!


Suer Betongewichte

Überblick über unsere aktuelle Produktpalette

Wir möchten diesen Monat ebenfalls als Chance nutzen, um unsere breite Produktvielfalt im Bereich der Betongewichte vorzustellen.

Im Folgenden können Sie den entsprechenden Flyern alle nötigen Informationen entnehmen.

Als kleiner Augenschmaus dient hierbei unser "Kuhgewicht", welches wir im Zuge der Agritechnica 2011 in Auftrag gegeben haben und dort verlosten.

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte einen unserer folgenden Ansprechpartner:

TelefonE-MailOrt
Nicole Schütten+49 2196 946-143Nicole.Schuetten(at)suer.deWermelskirchen
Margit Königsdorfer+49 8205 9611-0Margit.Koenigsdorfer(at)suer.deDasing
Ernst Löffler+49 7032 309 5833-63Ernst.Loeffler(at)suer.deHerrenberg
SB Betongewichte
SB Betongewichte
SBH Betongewichte
SBH Betongewichte
SBK Betongewichte
SBK Betongewichte
SBS Betongewichte
SBS Betongewichte
SM Betongewichte
SM Betongewichte
Suer Betongewichte in Deutschland hergestellt

T-Lock

Erweiterung im Ladungssicherungssortiment

T-Lock beschreibt unser formschlüssiges Ladungssicherungssystem im Curtain-Sider-Bausatz. Der T-Lock Haken sitzt im Planbrett und greift in die Planbretttaschen ein. Die Planbretter bilden auch zwischen den Rungenfedern eine durchgehende Einheit, wie ein geschlossener Ring um den Aufbau.

Durch den Einsatz des neuen T-Lock-Systems in unserem Curtain-Sider-Aufbau PWP Trailer Kit konnten wir bei der Aufbauprüfung nach DIN EN 12642 Code XL folgende wesentliche Vorteile erreichen:

  • Entfall der kostenaufwendigen verstärkten Seitenplane nach XL
  • Leichte Wetterschutzplanen mit leichterer Handhabung können eingesetzt werden
  • Längere und höhere Aufbauten mit nur einer Mittelrunge
  • Weniger Planbretter
  • Leichtere Planbretter

Ladungssicherung muss nicht immer teuer sein!

 

T-Lock Detailansicht
T-Lock Flyer
T-Lock Detailansicht

Für weitere Informationen zu diesem neuen Produkt und dessen vielfältige Einsatzfähigkeit, betrachten Sie entweder den zugehörigen Produktflyer oder kontaktieren Sie bitte:

 

TelefonE-Mail
Miguel Duarte+49 2196 946-204Miguel.Duarte(at)suer.de

Hemmschuhe

Gelb. Stark. Günstig. Unser Hemmschuh Made in Germany!

Der Herstellungsprozess der Kunststoff-Hemmschuhe der Firma Suer hat sich geändert.

Hierdurch sehen nun alle Artikel dieser Produktfamilie ähnlich aus und tragen sowohl das Suer-Logo, als auch die Bezeichnung "Made in Germany" auf sich.

Unseren Hemmschuh G53 bieten wir von nun an auch ohne Gleitschutzblech an.

Die Artikelnummern ergeben sich wie folgt:

250141701 - Hemmschuh G46 - Gelb 250141652 - Hemmschuh G53/20

IP Telefonie

Suer Leipzig steigt um auf IP-Telefonie

Im digitalen Zeitalter bleibt es nicht aus, dass man von Zeit zu Zeit technische Änderungen vornehmen muss. So machen wir in unserer Niederlassung in Leipzig den Anfang und sind nun auf IP-Telefonie umgestiegen.

IP-Telefonie bedeutet, dass man nicht mehr über das Festnetz, sondern über die Internetleitung telefoniert. Die nennenswerten Vorteile sind hier: mehr Leistung, mehr Kapazität, Kostenreduzierung und höhere Benutzerfreundlichkeit.

Aus technischer Sicht lässt sich festhalten, dass beim digitalen ISDN und der analogen Telefontechnik ein Teil des Netzes leitungsgebunden nur zur Sprachübertragung genutzt wird. Das ist aus technischer Sicht ineffizient.

Die IP-Technik ist fortschrittlicher, da die Nutzung paketgebunden erfolgt. D.h. wird die Bandbreite nicht in Anspruch genommen, steht sie für alternative Anwendungen zur Verfügung.

Die dadurch entstehenden Änderungen bzgl. der Telefonnummern unserer Mitarbeiter können Sie der folgenden Tabelle entnehmen!

Mitarbeiter0341-229015 + Durchwahl
Herr David Neuber60
Frau Veronika Olbrich63
Herr Stefan Gerhardt64
Herr Tino Stecher65
Herr Tobias Niedenführ66
Frau Jana Brand67
Frau Sabine Reiner68
Herr Hans-Jürgen Wagner71

Jubiläum!

Anfang dieses Monats gab es bei uns einen besonderen Grund zur Freude. Dark Lemmer feierte am 1. September sein 25-jähriges Firmenjubiläum in der Firma Suer Nutzfahrzeugtechnik.

Nachdem wir in der letzten Zeit über unseren Nachwuchs und der damit verbundenen Zukunftsorientierung und Perspektive des Unternehmens berichtet haben, freuen wir uns heute auch ein positives Beispiel für Werte wie Tradition, Loyalität und Kompetenz geben zu können.

Im Namen der gesamten Firma möchten wir uns an dieser Stelle für die äußerst loyalen Dienste bedanken und gehen von einer weiterhin sehr guten Zusammenarbeit aus!

25-jähriges Jubiläum